Natur- & Tiererlebnishof Opfingen e.V.
Natur- & Tiererlebnishof Opfingen e.V.

Hühner

Hühner begleiten fast jeden Menschen täglich in seinem Leben-- durch die Eier in den Nudeln, im Gebäck, als Chicken-Nugget oder ganz offensichtlich in Form des Frühstückseies. Doch kaum einer weiß noch, was für ein Wesen das eigentlich ist, dem wir so viel zu verdanken haben.

Häufig haben wir schon mit Menschen zu tun gehabt, die sich erstmals näher mit Hühnern befasst haben-- meist waren es die ersten eigenen Hühner im Garten-- und immer wieder erleben wir dabei, dass diese Menschen von den komplexen Sozialstrukturen im Hühnerstall völlig verblüfft sind. Nein, Hühner sind nicht dumm! Sie lieben es, sich in der Sonne zu aalen, genießen mit raschelndem Gefieder ein Staubbad, kümmern sich liebevoll um ihren Nachwuchs und hegen Freundschaften zueinander. Nicht zu vergessen der stolze Hahn, der die ihm anvertrauten Damen mit Argusaugen bewacht, ihnen jeden Leckerbissen freizügig überlässt und die schönsten Legeplätze ausfindig macht.

Hier im Verein befassen wir uns mit alten, vom Aussterben bedrohten Hühnerrassen. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Zucht und Haltung des im 19. Jahrhundert regional erzüchteten Sundheimer Huhns. Diese einzige badische Hühnerrasse ist ein sehr friedliches und genügsames Huhn, das sowohl durch eine hohe Legeleistung als auch durch gutes Fleisch punkten kann.

Durch ihr freundliches Wesen sind Sundheimer Hühner für die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen besonders gut geeignet.

In Kürze gibt es hier noch ausführlichere Berichte zu unseren Aktivitäten mit den Sundheimer Hühnern...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Natur- & Tiererlebnishof Opfingen e.V.